Wie sollte man sich im Brandfall verhalten?

Ob im öffentlichem oder im privatenm Bereich gilt gleichermaßen:
Wenn es brennt, kommt es auf schnelle Reaktionen an, weil nur wenige Minuten zur Verfügung stehen, bevor Flammen und/oder Rauch den Fluchtweg abschneiden können.

Die wichtigsten Verhaltensmaßnahmen sind:

  • Sehen Sie sich beim Betreten des Gebäudes die vorgesehene Fluchtwege an, damit Sie diese im Falle eines Falles schnell und sicher finden!
  • Fliehen Sie in einem mehrstöckigen Häusern immer nach unten!
  • Halten Sie sich am Treppengeländer fest, damit Menschen die in Panik sind nehmen keine Rücksicht auf Sie!
  • Benutzen Sie keine Fahrstühle: Diese werden zur tödlichen Falle, wenn sie nach Stromausfall stecken bleiben und/oder sich mit Brandrauch füllen!
  • Reißen Sie Türen niemals auf, sondern öffnen Sie diese langsam und schließen sie gleich wieder zu, falls sich  schon Rauch dahinter gebildet hat!
  • Wenn Sie den Raum, in dem Sie sind, nicht mehr zweifelsfrei verlassen können, dichten Sie die Öffnungen an der Tür mit nassen Tüchern ab, um ein Eindringen des Brandrauches zu verhindern!
  • Hängen Sie große Tücher aus dem Fenster, um anzuzeigen, dass und wo noch Menschen sind!

Aber zuerst gilt es, den Brand/Rauch möglichst rechtzeitig zu entdecken.

    • Automatische Rauchwarnmelder erledigen diese Aufgabe auch, wenn Sie schlafen.
    • Auch automatische Brandmeldeanlagen in öffentlichen Gebäuden  sorgen für die frühzeitige Entdeckung des Brandes und melden dies eigenständig an die örtliche zuständige Leitstelle.

Der Brandrauch darf sich nicht weiter ausbreiten.

    • Schließen Sie die Tür des Raumes, in dem es brennt.
    • Schließen Sie auch nach Verlassen der Wohnung die Haustür zum Treppenhaus.

Alarmieren Sie Ihre direkte Umgebung.

    • Alarmieren Sie die Menschen in den umgebenden Zimmern. Denken Sie an Kinder und Kranke, an seh-, hör- oder gehbehinderte Menschen
    • (Nur) wenn es ohne Zeitverzögerung möglich ist, rufen Sie von der Wohnung aus die Feuerwehr an und befolgen Sie die Anweisungen.

Der Feuerwehrnotruf lautet Europaweit: 112

Wo: brennt es: Ortsteil, Straße, Stockwerk

Wer: Ihr Name und ihre momentane Telefonnummer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.